Karin Wegner geb. Richardt, wurde am 09.11.1960 in Gnoien geboren.

Sie wohnte mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf in Mecklenburg-Vorpommern.

Beruf u.a. Diplom-Wirtschaftsingenieurin (FH)

Sie war ca. 30 Jahre im öffentlichen Dienst tätig.

Nach einem schweren Verkehrsunfalls (2001) hat sie in der Dünenwaldklinik Trassenheide (Insel Usedom) wieder begonnen zu schreiben.

Karin Wegner starb nach schwerer Krankheit am 30.08.2012 mit nur 51 Jahren.

Dem Schreiben ist sie bis zum Schluss treu geblieben.

 

"Schreiben kann zu einer Leidenschaft werden und träumen tue ich noch immer."